Begriffe A-Z

Weit über 300 Begriffe aus der Finanzwelt

Mit weit über 300 Begriffen aus der Finanzwelt, ist unser Glossar eins der umfangreichsten, die es momentan gibt. Damit du dich besser zurecht findest, haben wir alle Einträge alphabetisch sortiert. Klicke auf einen Buchstaben, um die Begriffe mit diesem Anfangsbuchstaben aufzurufen.
Abschlagszahlung

Abschlagszahlung

Teilzahlung unter Vorbehalt
Bei Abschlagszahlungen zahlt man in regelmäßigen Abständen einen vorher festgelegten Betrag. Dieser wird dann mit der Endabrechnung abgeglichen. Ein Beispiel: Man bezahlt jeden Monat 40,00 Euro an den Stromanbieter. Der liest einmal im Jahr den Stromverbrauch in der Wohnung oder im Haus ab und erstellt eine Endabrechnung über den tatsächlich verbrauchten Strom. Ergeben die insgesamt gezahlten Abschläge zusammengerechnet eine kleinere Summe als die Endabrechnung, muss man eine Nachzahlung leisten. Hat man aber mehr bezahlt, bekommt man eine Rückzahlung vom Stromanbieter.

Übrigens hat sich umgangssprachlich eine weitere Definition gefestigt. Oft ist in Wohnungsanzeigen auch von einer "Abschlagszahlung" die Rede. Gemeint ist dann eine Ablöse für das Inventar, das vom Vormieter gekauft wurde und in der Wohnung bleibt.

Mach mit!

Welcher Finanztyp bist du?
weiter