Begriffe A-Z

Weit über 200 Begriffe aus der Finanzwelt

Mit weit über 200 Begriffen aus der Finanzwelt, ist unser Glossar eins der umfangreichsten, die es momentan gibt. Damit du dich besser zurecht findest, haben wir alle Einträge alphabetisch sortiert. Klicke auf einen Buchstaben, um die Begriffe mit diesem Anfangsbuchstaben aufzurufen.
Beurteilungsvermögen

Beurteilungsvermögen

Wissen, wo es langgeht
Beurteilungsvermögen heißt, sein Wissen gut mit der aktuellen Situation in Verbindung zu bringen und diese so sicher und selbstständig richtig einzuschätzen. Wer ein gutes Beurteilungsvermögen hat, fackelt nicht lange. Solche Menschen konzentrieren sich auf das Wesentliche, statt sich mit Nebensächlichkeiten aufzuhalten und haben sich längst entschieden, wenn andere noch zögern. Die eigenen Ziele fest im Blick, wägen sie blitzschnell und dennoch organisiert und kontrolliert zwischen verschiedenen Möglichkeiten ab. Sie schätzen auch auf unbekanntem Gebiet sicher die Lage ein und wissen, worauf es ankommt. Hierfür bedarf es natürlich eines gewissen Erfahrungsschatzes. Wie jede Kompetenz wächst auch das Beurteilungsvermögen mit der Zeit.

Mach mit!

Welcher Finanztyp bist du?
weiter