Begriffe A-Z

Weit über 200 Begriffe aus der Finanzwelt

Mit weit über 200 Begriffen aus der Finanzwelt, ist unser Glossar eins der umfangreichsten, die es momentan gibt. Damit du dich besser zurecht findest, haben wir alle Einträge alphabetisch sortiert. Klicke auf einen Buchstaben, um die Begriffe mit diesem Anfangsbuchstaben aufzurufen.
Crowdfunding

Crowdfunding

Finanzierung durch die Masse
Die Grundidee des Crowdfundings lässt sich so beschreiben: Menschen, die Geld brauchen, um beispielsweise eine Geschäftsidee umzusetzen, eine Anschaffung oder einen Film zu finanzieren, suchen sich im Internet Unterstützer. Diese Unterstützer spenden für das Vorhaben einen Geldbetrag, dessen Höhe sie selbst bestimmen können. Manch einer gibt 5 Euro, ein anderer 500 Euro. Finden sich genügend Unterstützer, kommt im besten Fall genug Geld für das Vorhaben zusammen und das Projekt braucht keine Bankkredite. Wird das Projekt umgesetzt, erhalten die Unterstützer in der Regel eine ideelle oder auch materielle Gegenleistung, die sich nach der Höhe der Spende richtet. Bei einer Filmfinanzierung gibt es als Gegenleistung für hohe Spenden zum Beispiel häufig eine exklusive Sondervorstellung des Films. Kommt innerhalb eines vorher festgelegten Zeitraums nicht genug Geld für die Realisierung des Vorhabens zusammen, erhalten die Spender ihr Geld zurück. Im Internet gibt es verschiedene Crowdfunding-Plattformen, auf denen man ein Projekt präsentieren kann.

Wusstest du schon?
16,2 Mrd. US-Dollar wurden 2014 mit Crowdfunding weltweit eingesammelt. Das ist mehr als 10x so viel wie noch 2011!

Mach mit!

Welcher Finanztyp bist du?
weiter