Begriffe A-Z

Weit über 200 Begriffe aus der Finanzwelt

Mit weit über 200 Begriffen aus der Finanzwelt, ist unser Glossar eins der umfangreichsten, die es momentan gibt. Damit du dich besser zurecht findest, haben wir alle Einträge alphabetisch sortiert. Klicke auf einen Buchstaben, um die Begriffe mit diesem Anfangsbuchstaben aufzurufen.
Einkommensteuer

Einkommensteuer

Wer mehr verdient, muss mehr Steuern zahlen
Wenn die Höhe des jährlichen Einkommens einer Person über 8.130 Euro liegt (Wert gilt für das Jahr 2013), muss sie einen bestimmten Prozentsatz dieses Einkommens als Steuern an den Staat zahlen. Die Höhe dieses Prozentsatzes steigt mit der Höhe des zu versteuernden Einkommens. Der niedrigste Satz liegt derzeit bei 14 Prozent, der höchste bei 42 Prozent. Nicht alle Einnahmen zählen zum sogenannten zu versteuernden Einkommen. Sozialleistungen beispielsweise sind davon ausgenommen.
Für den Staat ist die Einkommensteuer eine der wichtigsten Einnahmequellen.

Mach mit!

Welcher Finanztyp bist du?
weiter