Begriffe A-Z

Weit über 200 Begriffe aus der Finanzwelt

Mit weit über 200 Begriffen aus der Finanzwelt, ist unser Glossar eins der umfangreichsten, die es momentan gibt. Damit du dich besser zurecht findest, haben wir alle Einträge alphabetisch sortiert. Klicke auf einen Buchstaben, um die Begriffe mit diesem Anfangsbuchstaben aufzurufen.
Europäische Zentralbank

Europäische Zentralbank

Die Bank für die Euro-Länder
Die Staaten des Euro-Währungsraumes haben eine gemeinsame Zentralbank: die Europäische Zentralbank, EZB. Die Aufgabe der EZB ist es, (zusammen mit den Zentralbanken der Mitgliedsstaaten) für eine stabile Währung zu sorgen, die Bargeldversorgung der Euroländer zu gewährleisten und einen reibungslosen Zahlungsverkehr sicherzustellen. Über Erhöhungen beziehungsweise Absenkungen des Leitzinses hat die EZB auch einen Einfluss auf die Geldpolitik im Euro-Währungsraum. Die EZB hat ihren Sitz in Frankfurt am Main und ist nicht an Weisungen durch die Politik gebunden.

Wusstest du schon?
Ca. 5,9 Mio. Stück des 500-Euro Scheins sind derzeit noch im Umlauf. Auf Beschluss der EZB wird dieser 2018 jedoch aus dem Verkehr gezogen.

Mach mit!

Welcher Finanztyp bist du?
weiter