Begriffe A-Z

Weit über 200 Begriffe aus der Finanzwelt

Mit weit über 200 Begriffen aus der Finanzwelt, ist unser Glossar eins der umfangreichsten, die es momentan gibt. Damit du dich besser zurecht findest, haben wir alle Einträge alphabetisch sortiert. Klicke auf einen Buchstaben, um die Begriffe mit diesem Anfangsbuchstaben aufzurufen.
Fonds

Fonds

Geld mit Sinn
Der Begriff Fonds beschreibt Geldmittel, die für einen bestimmten Zweck fest vorgesehen sind.

Unterschieden werden kann dabei z.B. zwischen "Aktienfonds", die ausschließlich bzw. vorwiegend in Aktien investieren, "Immobilienfonds", die sich insbesondere auf Grundstücke, Einfamilien- und Mehrfamilienhäuser oder Gewerbeimmobilien spezialisieren.

Während diese Konstrukte meistens privatwirtschaftlich organisiert sind, werden oft auch öffentliche Gelder in sogenannten "Staatsfonds" organisiert. Diese dienen dann meistens entweder der Erfüllung bestimmter hoheitlicher Aufgaben, übernehmen festgelegte Entschädigungs- und Strafzahlungen oder dienen der Finanzierung besonderer Ereignisse und Aufgaben (z.B. große Sportereignisse).

Wusstest du schon?
Das Olympische Komitee hat einen Fonds in Höhe von 1,83 Millionen Euro für die Ausstattung von Sportmöglichkeiten in Flüchtlingslagern aufgelegt.

Mach mit!

Welcher Finanztyp bist du?
weiter