Begriffe A-Z

Weit über 200 Begriffe aus der Finanzwelt

Mit weit über 200 Begriffen aus der Finanzwelt, ist unser Glossar eins der umfangreichsten, die es momentan gibt. Damit du dich besser zurecht findest, haben wir alle Einträge alphabetisch sortiert. Klicke auf einen Buchstaben, um die Begriffe mit diesem Anfangsbuchstaben aufzurufen.
Gutschein

Gutschein

Ein beliebtes Geschenk
Gutscheine kennen die meisten in Form von Geschenkgutscheinen, zum Beispiel als Büchergutschein. Diesen Gutschein kann die oder der Beschenkte dann in einem bestimmten Buchladen (oder in einer bestimmten Buchladenkette) gegen Bücher im Wert des Betrages eintauschen, der für den Gutschein gezahlt wurde (zum Beispiel 20 Euro). Gutscheine sind damit eine Form der Vorauskasse. Es gibt sie in Papierform, als Guthabenkarte oder in elektronischer Form (zum Beispiel ein Zahlen- und/oder Buchstabencode fürs Einlösen im Onlineshop). Sie sind in der Regel drei Jahre lang gültig, und eine Barauszahlung des Gegenwertes ist meist nicht möglich.
Eine weitere Form sind Warengutscheine, die manche Einzelhändler bei Warenrückgaben ausgeben, statt Bargeld zurückzuzahlen. So wird erreicht, dass die Kundin/der Kunde das Geld wieder im gleichen Geschäft ausgibt und nicht mit dem Bargeld woanders etwas kauft.

Mach mit!

Welcher Finanztyp bist du?
weiter