Begriffe A-Z

Weit über 200 Begriffe aus der Finanzwelt

Mit weit über 200 Begriffen aus der Finanzwelt, ist unser Glossar eins der umfangreichsten, die es momentan gibt. Damit du dich besser zurecht findest, haben wir alle Einträge alphabetisch sortiert. Klicke auf einen Buchstaben, um die Begriffe mit diesem Anfangsbuchstaben aufzurufen.
Inflation

Inflation

Das Geld verliert an Wert
Wenn die Preise für Waren und Dienstleistungen über einen längeren Zeitraum allgemein ansteigen und das Geld somit an Wert verliert (weil man für den gleichen Geldbetrag jetzt weniger kaufen kann), spricht man von Inflation. Im Jahr 2012 lag die Inflation in Deutschland bei zwei Prozent, das heißt, die Verbraucherpreise für Waren und Dienstleistungen verteuerten sich in diesem Jahr um zwei Prozent.
Die dramatischste Inflation gab es in Deutschland im Jahr 1923: Die Preise verdoppelten sich alle zwei Tage (Deshalb spricht man in diese Zusammenhang auch von der sogenannten Hyperinflation.). Die Arbeitnehmer wurden zweimal am Tag bezahlt, damit sie schnell Nahrungsmittel und Waren einkaufen konnten, bevor die Preise erneut stiegen.

Mach mit!

Welcher Finanztyp bist du?
weiter