Begriffe A-Z

Weit über 200 Begriffe aus der Finanzwelt

Mit weit über 200 Begriffen aus der Finanzwelt, ist unser Glossar eins der umfangreichsten, die es momentan gibt. Damit du dich besser zurecht findest, haben wir alle Einträge alphabetisch sortiert. Klicke auf einen Buchstaben, um die Begriffe mit diesem Anfangsbuchstaben aufzurufen.
Miete

Miete

Nicht nur Wohnungen kann man mieten
Wenn ich eine Sache nicht kaufen, sondern nur für einen bestimmten Zeitraum nutzen möchte, kann ich diese Sache mieten. Das Geld, das ich dann dafür bezahle, dass mir die Sache zur Nutzung überlassen wird, ist die Miete. Die Mietsache, die Höhe der Miete und weitere Bedingungen werden in der Regel in einem Mietvertrag, den beide Parteien unterschreiben, geregelt. Mieten kann man nicht nur Wohnungen, sondern auch zahlreiche andere Sachen, beispielsweise Autos, Fahrräder, hochwertige Werkzeuge oder Umzugskartons. Das kann sich finanziell schnell auszahlen.
Bei der Wohnungsmiete ist zu beachten, dass nicht der komplette Betrag die tatsächliche Miete bildet. In der Mietzahlung sind auch die Vorauszahlungen für die Nebenkosten enthalten. Eine besondere Form der Wohnungsmiete ist die sogenannte Staffelmiete: Wird eine Staffelmiete vereinbart, erhöht sich die Miete (meist jährlich) um einen bestimmten Prozentsatz beziehungsweise Betrag.

Wusstest du schon?
Ca. 298,- Euro – so viel geben Studierende laut des Deutschen Studentenwerks monatlich für Miete aus.

Mach mit!

Welcher Finanztyp bist du?
weiter