Begriffe A-Z

Weit über 200 Begriffe aus der Finanzwelt

Mit weit über 200 Begriffen aus der Finanzwelt, ist unser Glossar eins der umfangreichsten, die es momentan gibt. Damit du dich besser zurecht findest, haben wir alle Einträge alphabetisch sortiert. Klicke auf einen Buchstaben, um die Begriffe mit diesem Anfangsbuchstaben aufzurufen.
Preis-Leistungs-Verhältnis

Preis-Leistungs-Verhältnis

Nicht allein der Preis entscheidet
Das Preis-Leistungs-Verhältnis eines Produktes sagt etwas über den Nutzen eines Produktes im Vergleich zu seinem Preis aus. Je größer der Nutzen im Vergleich zum Preis, umso besser ist das Preis-Leistungs-Verhältnis. Es entscheidet also nicht allein der Preis darüber, ob man ein gutes Geschäft gemacht hat oder nicht. Ein teures Produkt, das schon nach relativ kurzer Zeit nicht mehr richtig funktioniert, hat zum Beispiel ein schlechtes Preis-Leistungs-Verhältnis. Funktioniert dasselbe teure Produkt jedoch auch nach einigen Jahren noch zuverlässig, dann hat es ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Das Gleiche gilt für günstige Produkte: Bieten sie über einen angemessenen Zeitraum einen guten Nutzen, ist auch hier das Preis-Leistungs-Verhältnis gut. Bieten sie kaum einen Nutzen oder gehen sie schon nach kurzer Zeit kaputt, dann ist das Preis-Leistungs-Verhältnis schlecht.
Neben der der Lebensdauer können für die Beurteilung des Preis-Leistungs-Verhältnisses auch Faktoren wie Kundenservice, faire Produktionsbedingungen oder Garantieleistungen (siehe Garantie) berücksichtigt werden.

Mach mit!

Welcher Finanztyp bist du?
weiter