Begriffe A-Z

Weit über 200 Begriffe aus der Finanzwelt

Mit weit über 200 Begriffen aus der Finanzwelt, ist unser Glossar eins der umfangreichsten, die es momentan gibt. Damit du dich besser zurecht findest, haben wir alle Einträge alphabetisch sortiert. Klicke auf einen Buchstaben, um die Begriffe mit diesem Anfangsbuchstaben aufzurufen.
Seeding

Seeding

Bekannt wie ein bunter Hund
Möchte man kostengünstig und mit geringem Aufwand Inhalte im Internet gezielt verbreiten, so tut man dies häufig mit Seeding. Mittels Seeding (aus dem Englischen to seed = etw. säen) streut man also Content (z. B. Texte, Bilder, Fotos, Videos) ins Internet, um seine eigene Reichweite und Bekanntheit zu erhöhen. Viele bedienen sich dazu sogenannter Influencer. Das sind Netzwerker, die die Inhalte über reichenweitenstarke Kanäle im Internet (Facebook, Twitter, Blogs, Foren) verbreiten. Wichtig ist, dass der Inhalt für andere von Nutzen ist, damit er sich viral im Internet verbreitet. Seeding wird von vielen Unternehmen als Marketingmittel eingesetzt, um ihre Produkte erfolgreich an die richtige Zielgruppe zu verbreiten.

Mach mit!

Welcher Finanztyp bist du?
weiter