Begriffe A-Z

Weit über 200 Begriffe aus der Finanzwelt

Mit weit über 200 Begriffen aus der Finanzwelt, ist unser Glossar eins der umfangreichsten, die es momentan gibt. Damit du dich besser zurecht findest, haben wir alle Einträge alphabetisch sortiert. Klicke auf einen Buchstaben, um die Begriffe mit diesem Anfangsbuchstaben aufzurufen.
Biologisch abbaubar

Biologisch abbaubar

Unsterblich oder kompostierbar?
Biologisch abbaubare Stoffe sind solche, die nach einiger Zeit von Mikroorganismen verarbeitet und umgewandelt werden. In einem vollkommen naturbelassenen Wald wird alles, das (ab)stirbt, biologisch abgebaut und anschließend wieder verwertet. Dadurch entsteht ein geschlossener, ununterbrochener Kreislauf.

Einige Stoffe, wie zum Beispiel die meisten Kunststoffsorten, werden nicht biologisch abgebaut, d.h. die Natur kann sich von diesen nicht selbstständig reinigen oder sie wiederverwerten. Sie zerfallen nur in immer kleinere Teile, verschwinden aber nicht ganz. Umso mehr dieser Materialien also in Umlauf gebracht werden, desto größer wird die Belastung, da sie nicht auf natürliche Weise abgebaut werden können. Recycling, Wiederverwertung und Vermeidung sind daher wichtige Strategien, um diesem Prozess entgegenzuwirken.

Auf den meisten Produkten ist gekennzeichnet, ob und wie sie abgebaut bzw. entsorgt werden können. Bei Unsicherheiten lassen sich auch bei Bedarf einzelne Bestandteile schnell im Internet recherchieren.

Mach mit!

Welcher Finanztyp bist du?
weiter