Begriffe A-Z

Weit über 200 Begriffe aus der Finanzwelt

Mit weit über 200 Begriffen aus der Finanzwelt, ist unser Glossar eins der umfangreichsten, die es momentan gibt. Damit du dich besser zurecht findest, haben wir alle Einträge alphabetisch sortiert. Klicke auf einen Buchstaben, um die Begriffe mit diesem Anfangsbuchstaben aufzurufen.
Girokonto

Girokonto

Für die bargeldlose Abwicklung von Zahlungen
Das Girokonto wird häufig auch einfach Konto oder Bankkonto genannt und ermöglicht die bargeldlose Abwicklung von Zahlungen (Überweisungen, Lastschriften, Kartenzahlung). Geld, das auf dem Konto eingeht, wird gutgeschrieben; Geld, das vom Konto bezahlt oder abgehoben wird, wird vom Guthaben abgezogen und belastet das Konto. Die Differenz zwischen den Gutschriften (Habenposten) und den Belastungen (Sollposten) bildet den Saldo des Kontos. Alle Gutschriften und Belastungen eines Kontos werden auf dem Kontoauszug aufgelistet, den man an einem Automaten in der Bank ausdrucken, sich zuschicken lassen oder online per PDF abrufen kann.
Die meisten Banken bieten für Kinder und Jugendliche ein kostenloses Girokonto an, Erwachsene müssen für ihr Girokonto häufig sogenannte Kontoführungsgebühren bezahlen.

Mach mit!

Welcher Finanztyp bist du?
weiter